Termin: 20.01.18; Winterwanderung mit DVD Abend

Beginn: 13:00 Uhr

Ende: 20:00 Uhr

Winterwanderung mit DVD Abend

Zwei Stunden Winterwanderung um 13:00 Uhr

anschließend

DVD-Abend am Samstag 20.01.2018 um 15:30 Uhr

Es besteht wieder die Möglichkeit in der Halbzeit der Filmvorführung ein Abendessen einzunehmen.

Veranstaltungsort ist der Nebenraum in unserem TSV Sportheim.

 Wir zeigen folgende Filme:

Adventfahrt Ladenburg 10.12.2016

Wanderführer: Quick/Quick  Dauer: 68 Minuten

Winterwanderung mit DVD-Abend 28.01.2017

Wanderführer: Quick/Anthes  Dauer: 22Minuten

Seeheim-Bickenbach 05.03.2017

Wanderführer: Haag/Ertl  Dauer: 14 Minuten

Seeheim-Burgruine Tannenberg 02.04.2017

Wanderführer Klumpp/Rothermel  Dauer: 19 Minuten

PAUSE, Büchertisch, DVD Verkauf und Abendessen

Kleiner Mainzer Höhenweg 23.04.2017

Wanderführer: Herbert/Bachmann  Dauer: 23 Minuten

Eicher Altrheinsee 07.05.2017

Wanderführer: Aßmann/Plößer  Dauer: 18 Minuten

Drachenwanderung 21.05.2017

Wanderführer: Schmidt/Pfeifer  Dauer: 17 Minuten

Ende ca. 20:00 Uhr  

Anmeldung bis 15. Januar 2018 bei Quicks Tel. 06157 5329


Veranstaltungsort:

TSV-Sportheim


Im Waldfrieden
, 64319 Pfungstadt-Eschollbrücken


Größere Kartenansicht

Weitere Termine der Abteilung Wandern

Datum Veranstaltung Info
22.07.18 Naturkraftweg in Mörlenbach 22.07.2018

Unser Treffpunkt mit Pkw´s ist am Römer. Für unterwegs ist Rucksackverpflegung vorgesehen.

Die übliche Wanderausrüstung und ausreichend Flüssigkeit sollte mitgenommen werden.

Der „NaturKraftWeg“ in Mörlenbach ist etwa 10 km lang und überwindet einen Höhenunterschied von ca. 200 m, reine Laufzeit ca. 3 Stunden.

Es wird zusätzlich Zeit für die insgesamt 17 „Kraftpunkte“ eingeplant.

Der Weg führt abwechselnd durch Zivilisation, Kulturlandschaft, Wald und Wiesen.

Wunderschöne Aus- und Weitblicke, aber auch verborgene, abgeschirmte Aufenthaltspunkte machen seinen besonderen Reiz aus.

Die Anfahrtstrecke beträgt 44 Kilometer. Zur Schlussrast kann eingekehrt werden.

Die Wanderführer Ros´und Willi Plößer freuen sich über eine rege Teilnahme.