Willkommen auf der Homepage des TSV Eschollbrücken-Eich e.V.

Alle Abteilungen des Vereins stellen sich hier mit ihren vielfältigen Aktivitäten und Angeboten gemeinsam vor.
Wir sind ein Verein mit z.Zt. etwa 600 Mitgliedern. Wir haben eine eigene Halle für die Abteilungen Blasorchester, Laienspiel und für vielfältige Veranstaltungen, einen Sportplatz mit 2 Rasenplätzen, sowie Übungsanlagen für die Leichtathleten und ein eigenes Sportheim mit Bewirtschaftung.

Aus 7 Abteilungen können Sie sich das Passende auswählen. Die jeweiligen Abteilungsleiter sind Ihre Ansprechpartner.

Mit sportlichen Grüßen
Marion Roth
1. Vorsitzende

Aktuelles

09.09.2018: Amnesie für Fortgeschrittene (Laienspieler)

Die Abteilung Laienspiel im TSV Eschollbrücken-Eich befindet sich in der Endphase der Proben zu ihrem diesjährigen Stück Amnesie für Fortgeschrittene.  Die Regie haben in diesem Jahr Michaela und Jens Heist übernommen, neben bekannten Schauspielern aus den letzten Jahren, konnten zwei neue Schauspielerinnen für dieses Stück gewonnen werden.

Die Vorstellungstermine:
Fr. 19.10. (Premiere) und Sa. 20.10.2018
Fr. 26.10. und Sa. 27.10.2018
Fr. 09.11. und Sa. 10.11.2018
Fr. 16.11. und Sa. 17.11.2018

Zum Inhalt des Stückes:

Alfred Heinze befindet sich nach einem Unfall im Klinikum Darmstadt. Durch einen Schlag an den Kopf leidet er an einer seltenen Form von Gedächtnisschwund. Immer wenn er einschläft, erwacht er anschließend als irgendeine fremde Person. In der Regel jemand prominentes aus Funk und Fernsehen, bzw. bekannter Kopf der Geschichte. Und er schläft sehr oft ein! Zum Leidwesen seiner Verlobten Paula und seiner Mitpatienten, sowie des Klinikpersonals, erinnert er sich an nichts aus seinem wirklichen Leben. So verwirrt er alle immer wieder mit seinen Kapriolen. Besonders interessant wird es, als ein Dieb sein Unwesen in der Klinik treibt. Eine verschworene Gemeinschaft aus Patienten und Krankenschwester versucht, mit Hilfe des ahnungslosen Alfreds, dem Täter eine Falle zu stellen. Das ist allerdings nicht ganz so einfach, wie man es sich eigentlich gedacht hat. Auch ein Polizeibeamter hat so seine Probleme mit den schillernden, immer wieder wechselnden Persönlichkeiten des Alfred Heinze.

Der Kartenvorverkauf läuft!

Vorverkaufsstellen:
Bäckerei Richter, Eschollbrücken
ex-zellent,  Pfungstadt
Bäcker Starck, Hahn

Die Laienspieler freuen sich auf Ihrem Besuch!

16.07.2018: Parkour und Freerunning wieder wöchentlich ab 08.08.2018 (Turnen & Leichtathletik)

Ab 08.08.2018 findet wieder jeweils donnerstags das Angebot für Jugendliche ab 13 Jahren statt. (siehe <Termine>)

16.07.2018: Qi Gong Kurse ab August 2018 (Kurse)

Yoga ist nicht Ihre Entspannungsform? Bei Meditationen dösen Sie weg? Und trotzdem suchen sie einen Ausgleich den stressigen Alltag zu bewältigen? Dann könnte Qi Gong etwas für Sie sein. Mit dieser sanften Heilgymnastik fördern sie Ihre körperliche, geistige und seelische Gesundheit. In China seit Jahrtausenden praktiziert gibt es auch in Eschollbrücken die Möglichkeit Qi Gong zu erlernen. Hier bietet der TSV Eschollbrücken/Eich zusammen mit der Qi-Gong-Kursleiterin Christel Bauer Kurse an.

Ein achtstündiger Einsteigerkurs findet immer donnerstags vom 2. August 2018 bis zum 11. Oktober 2018 von 9 bis 10 Uhr statt und ein zweiter immer mittwochs vom 14. November 2018 bis 16. Januar 2019 von 19 bis 20 Uhr. Daran anschließend gibt es einen Fortsetzungskurs vom 18. Oktober 2018 bis zum 13. Dezember 2018 zur gleichen Zeit. Sollten Sie eher am Wochenende Zeit haben, bieten sich die kompakten Samstagskurse an. Der Anfängerkurs findet hier am 18. und 25. August 2018 jeweils von 9:30 bis 14 Uhr statt. Der Fortsetzungskurs ist am 29. September und 13. Oktober 2018 zur gleichen Zeit. Wenn Sie schon Erfahrung haben in den Formen „Die 18 Bewegungen“ oder „Muskel- und Knochen Qi Gong“, bieten sich die Übungsstunden an, die ab dem 2. August 2018 von 17:30 bis 18:30 Uhr oder dem 3. August 2018 von 10:30 bis 11:30 Uhr wöchentlich stattfinden. Die genauen Angabe finden Sie rechts unter "Termine".

Zum Anmelden oder für Fragen wenden Sie sich direkt an die Kursleiterin Christel Bauer, per E-Mail: chbauer.qigong@web.de oder Telefon: 06157 5065.